Alkohol MPU - MPU wegen Alkholokonsum

Alkohol MPU

Wenn man erwischt wird, dass man „betrunken“, also nach nicht erlaubten Alkoholkonsum fährt, wird eine MPU wegen Alkohol (Alkohol MPU), also Medizinische-Psychologische Untersuchung gefordert. Die Alkohol MPU wird umgangssprachlich auch als Idiotentest benannt, obwohl diese Bezeichnung aus fachlicher Sicht gar nicht zutrifft.

Nicht selten wird bei der MPU wegen Alkoholkonsum auch ein Nachweis über die Abstinenz nötig.

Mit einer MPU wegen Alkohol wird sichergestellt, dass der Kraftfahrer keine Gefährdung auf die Verkehrssicherheit bedeutet.

Wie viel darf ich trinken, wenn ich fahre?

Nach § 24a des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) gilt in Deutschland, dass man bis 0,5 Promille Alkohol im Blut noch Fahren darf. Doch so eindeutig ist diese Regel nicht, denn für Fahrer unter 21 gelten strengere vorgaben.

Wird man bei einer Kontrolle während des Fahrens wegen Alkoholkonsum auffällig, drohen Strafen.

Busgeldkatalog.org hat schön zusammengefasst, was passiert, wenn man die 0,5 Promill-Grenze überschreitet.

Wie ist der Ablauf einer Alkohol MPU

Bei der MPU wegen Alkohol müssen Sie 4 Schritte durchmachen:

  1. Anmeldung und Angabe der persönlichen Daten
  2. Medizinische Untersuchung (hier werden womöglich auch Ihre Leberwerte kontrolliert)
  3. Leistungstest
  4. Verkehrspsychologische Untersuchung vom MPU-Gutachter.

Wie der Ablauf eines MPU Testes ist, habe ich für Sie hier ausführlich zusammengefasst.

Das wichtigste ist bei der Alkohol MPU die gründliche Vorbereitung und natürlich der Nachweis über die Abstinenz oder Leberwerte.

Ich unterstütze Sie dabei! Fragen Sie mich an!

Muss ich auf Alkohol komplett verzichten? Was bedeutet Kontrolliertes Trinken?

In Deutschland ist der verantwortungsvolle Konsum von Alkohol akzeptiert. Es gehört zu unserer gesellschaftlichen Akzeptanz.

Aus diesem Grund erwartet keiner, dass man auf Alkoholkonsum verzichtet.

Jedoch beim Fahren kann Alkohol die Reaktionszeit und die Beurteilung der Verkehrssituationen verschlechtern. Deshalb stellt es eine Gefährdung dar.

Wenn Sie also nachweisen können, dass Sie kontrolliert Trinken, kann es den MPU Gutachter überzeugen.

Es reicht natürlich nicht einfach zu sagen. Kontrolliertes Trinken kann mit Leberwerten oder mit Haaranalyse nachgewiesen werden.

Ein MPU Gutachter wird all Ihre Reaktionen beobachten und so eine Entscheidung treffen.

Es wird sogar ein Trinktagebuch gefordert.

 

Experimentieren Sie nicht mit der MPU. Ich kann Sie als ehemalige MPU Gutachterin am besten für Ihre Alkohol-MPU vorbereiten!

Fragen Sie mich mal einfach an!

Erfahren Sie mehr über die MPU

MPU wegen Punkte
MPU Wissen

MPU wegen Punkte

MPU wegen Punkte in Flensburg Zu schnell gefahren, Ampel überfahren, Telefonieren während der Fahrt sind nur einige Verstöße gegen die Regeln. Verstößt man viel zu …

Weiterlesen →
MPU wegen Krankheiten
MPU Wissen

MPU wegen Krankheiten

Führerschein weg wegen Krankheit – MPU wegen Krankheit MPU, also die medizinisch-psychologische Untersuchung (im Volksmund Idiotentest) wird nicht nur wegen Punkte, Alkohol oder Drogen erforderlich. …

Weiterlesen →
Drogen MPU
MPU Wissen

Drogen MPU

Drogen MPU – MPU wegen Drogenkonsum Wenn man regelmäßig illegalen Drogen konsumiert oder unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr auffällig wird, kann der Führerschein …

Weiterlesen →
Alkohol MPU
MPU Wissen

Alkohol MPU

Alkohol MPU – MPU wegen Alkholokonsum Wenn man erwischt wird, dass man „betrunken“, also nach nicht erlaubten Alkoholkonsum fährt, wird eine MPU wegen Alkohol (Alkohol …

Weiterlesen →
MPU Abstinenznachweis
MPU Wissen

MPU Abstinenznachweis

MPU Abstinenznachweis Jährlich werden in Deutschland über 100.000 medizinisch-psychologische Untersuchungen, kurz MPU gemacht. Im Volksmund wird die MPU auch als Idiotentest benannt, obwohl diese Bezeichnung …

Weiterlesen →
Scroll to Top